Made With

Psssst… Geheimkommando!

19.09.2011 Ältere Beiträge

146 Kommentare Anita Freitag-Meyer

Divider Line



Hallo liebe Keksfreunde und – freundinnen!

Heute haben wir mal eine besondere Aufgabe für die echten Keksliebhaber/innen unter Euch. Hört zu….

Wir haben ein paar ziemlich ausgefallene Rezepturen gebacken und hier im Haus streiten sich die Geister, ob wir damit auf dem richtigen Weg sind und ob die neuen Sorten Aussicht auf Erfolg haben. Die Aussagen driften allerdings soweit auseinander, dass zwischen „GENIAL, das hat noch keiner“ bis zu „darauf hat die Welt nicht gerade gewartet“ alles vertreten ist.

Und jetzt kommt Ihr ins Spiel: wir brauchen mehr Meinungen, bevor wir mit diesen Sorten an den Start gehen. Wir wollen 10 Leuten, die sich als Geschmackstester zur Verfügung stellen, drei neue Sorten zuschicken und darum bitten, nach verschiedenen Kriterien zu testen (keine Angst, Ihr seid keine Versuchskaninchen, alles 1A-Zutaten, nach höchsten Richtlinien gebacken 🙂 )

Eine genaue „Testanleitung“ mit Fragebogen liegt dann dem Testpaket bei.

Ihr schickt uns den Fragebogen zurück und erhaltet als Dankeschön einen kleinen Einkaufsgutschein für unseren Shop.

Öffentlich berichten (auf einem eigenen Blog oder Facebook oder anderen Plattformen) dürft Ihr in diesem Fall ausnahmsweise mal nicht, denn es geht hierbei wirklich um eine noch frühe Phase der Produktentwicklung , die wir nicht an die große Glocke hängen wollen.

Also wer hat Lust, sich mit unseren neuen Rezepturen auseinander zu setzen und uns seine ehrliche Meinung dazu abzugeben? Schreibt uns einen kurzen Kommentar, wenn Ihr in die Auswahl unserer Probanden kommen wollt. Versand der Päckchen wäre voraussichtlich Montag 26. September, um Rücksendung der Fragebögen bitten wir dann möglichst innerhalb einer Woche. Bewerben könnt Ihr Euch bis Donnerstag,22.9.

Bitte macht mit, es ist uns sehr wichtig!

 

Freitag, 23.09.2011 -13.00 Uhr…. Die Entscheidung ist gefallen:

 

Die diesmaligen Kekstester/ innen sind

 

Sylvia Stumpf
Manja
Josefa Günther
Claudia
Bernd
Henner
Praxisteam Krüger
Cornelia
Anke
Christin
Fabian M.
Heiko Dahnken
Steffi R.

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Ihr bekommt gleich eine E-Mail von uns, wie es nun weiter geht. Alle anderen sind bitte nicht traurig- der nächste Produkttest kommt bestimmt 🙂


Divider Line




146 Antworten auf „Psssst… Geheimkommando!“

  1. Ich würde einen wahnsinnig guten, kritischen Kekstester abgeben!

    (Außerdem nagt der Gedanke jetzt schon an mir, sie niemals kennenzulernen, sollten sie es nicht in den Handel schaffen. Die auseinanderdriftenden Meinungen machen schon neugierig 🙂 )

  2. Das klingt ja so spannend und aufregend – ich würde sehr gerne unter den glücklichen Testern sein. Mittlerweile habe ich eure Produkte so liebgewonnen, durch euren tollen Facebookauftritt, oder auch hier den Blog, der Malwettbewerb und überhaupt…
    Ich knabbere gerne Kekse, das Krümelmonster ist mein Held seit meiner Kindheit und, ach, einfach ja, ich wäre sehr gerne dabei!

  3. K E K S E ! ! !
    Wir sind zu viert und lieben Kekse. Wir haben einen ganz normalen Geschmack und wissen was gut ist (und was nicht!)!
    Wir mögen neue Sachen auszuprobieren.
    Hans Freitag ist ein cooler Name fürs Gebäck!
    Lasst uns testen!

  4. Oh,,,,,, das klingt ja zu Verlockend. Wir sind eine wahre Krümmelmonster Familie und würden alle liebend gerne mitmachen.
    neue Kekse, Waffeln und andere Leckereien sind doch immer verlockend, oder??
    Würde mich freuen dabei zu sein.
    LG

  5. Dann möchte ich mich als Müller auch mal zum „Prototypen“ testen bewerben.
    Mal sehen was die Herren Bäcker so aus gutem Mehl herstellen.

    Gruß aus der Windmühle Dörverden.

  6. Hallo,

    ich bin der ideale Kekstester für diesen wichtigen Job!
    Ich bin eine Naschkatze und ein Krümelmonster und muss immer alles Neue ausprobieren und probieren.
    Mit mir hättet ihr einen sehr kritischen aber fairen Kreksknabberer….und einen absolut verschwiegenen 😉

  7. Hallo zusammen, würde mich sehr gerne als Testerin anbieten, habe noch zwei Töchter und nen Ehemann, die alle sehr verrückt sind nach Keksen, Kuchen und allem gebackenen. Also, falls dieser Kommentar als Bewerbung gilt – ich hab´s getan 😉 !!!!

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz
    Karin Kuske

    1. Hallo Karin,
      ja 🙂 Du hast es getan- Bewerbung ist angekommen! Vielen Dank.

      Puhhh die Auswahl wird immer schwerer.
      Vielen Dank an Euch alle. Ihr macht uns die Auswahl nicht leicht.
      Freuen uns über jede einzelne Bewerbung und sind begeistert von Eurem Engagement!!! Danke für Eure Unterstützung 🙂

  8. Wir lieben wie alle anderen bestimmt auch Kekse. Und ich finde es besonderst wichtig und auch toll wenn man Kunden schon in der frühen Phase der Entwicklung „mit ins Boot“ holt. Ich und meine Familie würden uns freuen wenn mit mittesten und unsere ehrliche meinungs abgeben dürften!

  9. Hallo ich würde sehr sehr gerne mit meinen zwei kindern die Kekse ausgibig testen und natürlich auch bewerten.. es wäre suuuuuuuuuper .. ich find es klasse, das ihr sowas macht und wäre gern eine der Testpersonen

  10. Huch, da hätte ich ja fast meine Chance verpasst mich hier zu bewerben! Liebend gerne würde ich Versuchskaninchen sein und in einer so frühen Phase mit meiner Meinung vielleicht die Entwicklung beeinflussen.
    Ich versichere hiermit, dass meine Geschmacksknospen und mein Geruchssinn in einwandfreiem Zustand sind und somit professioneller Testerei nichts im Wege steht. 😉

    LG, Deli

  11. Ooohhh ist das aufregend. Eine echte Geheimsache. Versprochen, ich berichte nicht in meinem Blog darüber und erzähle außer Euch auch niemandem etwas. Ich wäre sooo gern dabei und mein Sohn (6) darf doch mittesten oder?
    Und wer weiß – vielleicht muß ich dieses Jahr zu Weihnachten ja gar nicht selbst backen, weil mir Eure Kekse so gut schmecken, dass ich sie sogar zu diesem Anlass kaufen werde.

  12. …. Ich keine Mail bekommen habe, dabei wurds mir doch versprochen…:(. (mein ehem. Blog lautete julie_hb.blogspot.com (wurde leider von unbekannt gelöscht) mein neuer lautet nun test-deluxe.blogspot.com

    Lg Julie

  13. Oh fein, als erstes testen und nichts verraten? Das hört sich doppelt spannend an. Bei 5 Mündern hier, steht das Ergebnis auch sehr schnell fest. Ich würd mich riesig freuen

  14. Neue Kekse braucht das Land, also immer her damit und rein in die gute Stube. Hier bleibt kein Krümel übrig (wenn sie denn schmecken), denn unser Testurteil ist gnadenlos ehrlich

  15. Wie genial :-)) Von mir sollte man ja bereits wissen, das ich mit meiner Meinung generell nicht hinterm Berg halte 🙂 Also liebes Keksblog-Team, meine Jungs und ich stehen in den Startlöchern und würden euch wahnsinnig gerne unterstützen! FB, Blog, Twitter…. ich bin wohl so ziemlich überall vertreten :-))

  16. Wir sind zwar „nur“ ein kleiner zwei Personen Haushalt, aber dafür sind wir um so größere Leckermäulchen! 😉 Wir würden uns sehr freuen dabei sein zu dürfen!

    LG

  17. Hallo!

    Auch ich möchte mich kurz vor Schluß als „Keks-Tester“ bewerben und freu mich schon darauf, denn ich denke mir, dass die neuen Produkte von euch auch so fabelhaft sind, wie die, die jetzt bereits auf dem Markt sind!

    Viele Grüße

  18. *hibbel*
    meine kids und ich können es kaum abwarten, ob wir vielleicht ganz grosses glück haben und zu so einem frühen zeitpunkt mal was ganz neues testen zu können 😉

  19. Liebes Team,

    meine Familie, Freunde, Arbeitskollegen und ich haben nun genügend Zeit gehabt alle 4 Kekssorten zu testen.
    Erstmal vielen lieben Dank, dass ich die neuen Sorten testen durfte.
    Die Verpackungen fanden die meisten ansprechend. Oft hörte ich von den Testern, dass sie die Kekse zu süß finden. (Ich finde, es kann nie süß genug sein. 😉 )
    Negativ aufgefallen sind die verschiedenen Füllmengen.

    Die Pfefferminztaler fanden alle Tester lecker, leider sind die Kekse in der Sonne zusammen geschmolzen, aber das hat niemanden gestört. 🙂

    Auch die Ingwer Zitrone Sorte und das Erdnussgebäck fanden bei vielen gleich Zustimmung.

    Am schlechtesten schnitten die Kekse mit dem blauen Mohn ab. Einige dachten sogar, das die herzhaft schmecken. Keiner meiner Tester fand die Sorte am toll.

    Insgesamt hat es riesig Spaß gemacht, vielen Dank dafür.

  20. ich bin seniorenbetreuerin der stadt grebenau und würde mich freuen auch einmal mit meinen senioren ihre kekse testen zu können. wir haben alle vier wochen einen kaffeenachmittag und da würde so eine aktion kanns gut passen. ich würde mich im namen der senioren über eine positive antwort freuen.

    mit freundlichen gruß
    wettlaufer

    1. Hallo liebe Frau Wettlaufer,
      vielen Dank für Ihre Zeilen. Wir planen in Kürze wieder eine Probieraktion. Wann es los geht, erfahren Sie hier bei uns auf dem Blog. So viel sei aber schon einmal verraten – es dauert nicht mehr lang 🙂 Ich habe mir Ihren Namen vermerkt und werde der Glücksfee schon einmal einen Zettel mit Ihrem Anliegen unter der Tür hindurch in ihr Büro schieben…
      Viele Grüße von den Keksbäckern aus Verden
      Linda Grohe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.