10 Dinge, die Ihr garantiert noch nicht über Kekse wusstet!

06.10.2014 - KATEGORIEN: Allgemein

01_KeksElefantenEin Mensch isst in seinem Leben durchschnittlich 35.000 Kekse. Das entspricht dem Gewicht von 6 Elefanten.

 

 

 

 

02_USB-StäbchenDie Mozartstäbchen, eine Erfindung von Anita-Freitag-Meyers Großvater, gibt es jetzt sogar als USB-Stick.

 

 

 

 

03_ButterKeksIn ihrer typischen, rechteckigen Form mit Zacken drumherum gibt es Butterkekse seit 1886.

 

 

 

 

 

04_KarottenmonsterSeit 2005 muss das Krümelmonster in der amerikanischen Sesamstraße wegen seiner Vorbildfunktion für Kinder vor allem Karotten essen und kriegt nur selten einen Keks.

 

 

 

6. Okt 2014
Kommentare
6 Kommentare
Share

Print Friendly

In 80 Keksen um die Welt – Coyotas: Der beste Keks von Mexiko

01.10.2014 - KATEGORIEN: In 80 Keksen um die Welt

Coyotas-660

Die Mexikaner haben ein schönes Sprichwort: Panza llena, corazón contenta. Das heißt so viel wie „Bauch voll, Herz zufrieden“. Wer in Mexiko schon einmal Coyotas gegessen hat, weiß, dass die Welt tatsächlich so einfach sein kann.

Coyotas sind kreisrunde, sehr große und flache Kekse. Erstmalig wurden sie im 19. Jahrhundert in der kleinen Stadt El Fuerte am kalifornischen Golf gebacken. Das Rezept, das heute am meisten verwendet wird, kommt allerdings aus der Stadt Hermosilla. Hier werden immer noch die Coyotas nach dem Rezept von Donã Maria gebacken. In der gleichnamigen Bäckerei entstehen die Kekse seit 1954 unverändert nach der Originalrezeptur. Immer noch in Handarbeit und ausschließlich mit natürlichen Zutaten.

1. Okt 2014
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly

Geschichten mit Keks: Bonny und der verlockende Keks

29.09.2014 - KATEGORIEN: Geschichten mit Keks

Druck

Hauskatze Bonny war allseits beliebt in der Nachbarschaft. Frauchen Jenny ließ Bonny jeden Morgen die Hausflur-Treppe nach draußen gehen. Es hatte sich so eingeschlichen, dass Bonny ungeduldig vorlief und dass Jenny hinterher ging, um ihr die Haustür zu öffnen. Manchmal traf Jenny unterwegs eine Nachbarin und unterhielt sich, während Bonny ungeduldig unten miaute, weil sie endlich raus wollte. Bonny wollte an diesem Tag ganz unbedingt und dringend nach draußen, war immer wieder zur Wohnungstür gelaufen, ans Bett gekommen, hatte Jennys Nasenspitze angestupst und war auf ihr auf und ab gegangen. Müde war Jenny aufgestanden und hatte die Wohnungstür geöffnet. Und schon schoss Bonny durch die Tür!

29. Sep 2014
Kommentare
2 Kommentare
Share

Print Friendly

Ein Keks kommt selten allein: Ein Tatsachenbericht.

22.09.2014 - KATEGORIEN: Allgemein

So, das ist jetzt meine Tüte Kekse.
Auf die freu‘ ich mich schon den ganzen Tag und die brauche ich auch mit niemandem zu teilen, weil wir nämlich heute Abend eine Verabredung zu zweit haben, meine Kekse und ich. Nein, zu dritt: Meine Lieblings-DVD ist auch eingeladen.

Om nom nom nom

Feierabend, ab nach Hause, Tür zu und jetzt ´rein in die Gemütlich-Hose. Kerzen an, DVD rein, Kekse zu mir aufs Sofa, los geht’s! Obwohl… lieber doch nicht aufs Sofa, das gibt Krümel. Also auf den Couchtisch mit der Tüte. Hach, geht’s mir gut! Ich liiiebe diesen Film, schon der Vorspann ist so schön… Ein Keks, zwei Kekse, drei. Sieben. Zehn. Die sind einfach zu lecker!

22. Sep 2014
Kommentare
7 Kommentare
Share

Print Friendly

Jubiläums – Freitag

19.09.2014 - KATEGORIEN: Allgemein

Am heutigen Freitag gab es wieder einmal eine kleine Feierstunde: unsere Kollegin Hannelore Rother feierte heute ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

JubiläumHannelore arbeitet bei uns in der Musterabteilung. Sie stellt für unsere Handelspartner Kekse zusammen, mit denen wir vorstellig werden. Außerdem bereitet sie gemeinsam mit zwei weiteren Kolleginnen sämtliche Keksbestellungen für den Onlineshopversand vor, verpackt diese liebevoll für eine gute Reise bis zu Euch nach Hause.

Auf dem Bild seht Ihr unsere Kollegin gemeinsam mit unserem Herrn Langmann (Prokurist/ kaufmännischer Leiter bei HF). Unsere Jubilarin begann bei uns in der “Waffelhalle”. Später dann war sie lange Jahre im Betriebsrat tätig, davon 4 Jahre engagiert als Vorsitzende.

19. Sep 2014
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly