Internationale Süßwarenmesse in Köln

26.01.2012 - KATEGORIEN: Messen

In dieser Woche ist mal wieder ganz besonders viel Aufregung bei uns angesagt. Die Vorbereitungen für die am 29.01. beginnende, diesjährige Internationale Süßwarenmesse laufen auf Hochtouren. Die ISM ist für uns die wichtigste Branchenveranstaltung des Jahres.

Hans Freitag auf der ISM 2012

Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass im Vorfeld für einen Aussteller einiges zu erledigen ist. Es kommt mir immer ein wenig vor wie Weihnachten- überall Betriebsamkeit, viel Stress und Hektik, bis dann endlich der „Heilige Abend“ ist. Beginnend mit dem Entwerfen und Zusammenstellen der Prospekte und Ausstellungsmuster, über die Vorbereitung und Entwicklung neuer Produkte bis hin zum finalen Aufbau des Standes, dauert die Vorbereitung oft über Monate.

Der Hans Freitag Messestand / ISM Köln 2010

Der Hans Freitag Messestand / ISM Köln 2010

Aber dann – wenn das erste Mal das Licht am Stand angeknipst wird, ist es endlich so weit! Es bereitet dem gesamten Messeteam viel Freude, unsere Produkte einem interessierten, nationalen und internationalen Publikum vorstellen zu können. Auch wenn man in diesen vier Tagen eigentlich nie das Tageslicht sieht und sich fast nur in den Messehallen aufhält, so macht unseren “Vertrieblern” der Trubel und die vielen Gespräche immer viel Spaß.

Leider können wir Euch Leserinnen und Lesern nur von der süßen Messewelt berichten, den Mund wässrig machen, denn reingelassen werden nur Fachbesucher. Die ISM ist die größte und wichtigste Süßwarenmesse der Welt. Die ca.1.500 Aussteller zeigen 33.000 Besuchern auf 105.000 m2 ihre Leckereien aus aller Welt.

Wir sind ganz besonders stolz, dass wir als eines der wenigen Unternehmen seit Anbeginn der ISM als Aussteller dabei sind – das sind mittlerweile 42 Jahre in Folge!

Wir wünschen den Kolleginnen und Kollegen am Stand eine erfolgreiche und schöne Messe! Bringt uns viele Aufträge mit nach Hause! ;-)

 

 

26. Jan 2012
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>