Kategorie-Archiv: Waffeln

Alles Gute zum 25-jährigen!

08.06.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Intern, Menschen bei Hans Freitag, Waffeln

Es ist so weit und wir haben das nächste Jubiläum zu feiern. Wir warnten Euch ja bereits vor, dass es in diesem Jahr einige Jubiläen sind! :-)

Einer der 22 Jubilaren hatte genau Freitag vor 25 Jahren seinen ersten Arbeitstag in der Keksfabrik: Günter Schulz.

Günter Schulz (re) mit Andreas Schmidt (li)

Günter Schulz (re) mit Andreas Schmidt (li)

Günter erinnert sich, dass er sich auf einem Freitag bei uns vorstellte und dann direkt an dem Sonntag mit einer Nachtschicht einstieg und zu arbeiten begann. Seit dem ist er nicht mehr wegzudenken in der Keksfabrik.

8. Jun 2015
Kommentare
1 Kommentar
Share

Print Friendly

Ein rundum schöner Tag!

23.02.2015 - KATEGORIEN: Gewinnen, Kekse, Kundenstimmen, Produktion, Social Media, Verden, Waffeln

In unserem Adventskalender gab es einen Tag der offenen Tür in der Keksfabrik mit den Keksbloggerinnen Anita und Linda zu gewinnen. Am vergangenen Freitag war es soweit und die Gewinner/innen reisten zu uns in die Keksfabrik an. Und das Wort „reisen“ kommt nicht von ungefähr. Eine Besucherin kam aus München mit Ihrem zuckersüßen Wohnmobil (hier die Geschichte zu dem Wohnmobil), Steffi kam mit dem Zug aus Thüringen, zwei weitere liebe Gäste aus Mönchengladbach. Ja, einige hatten einen ganz schön weiten Weg extra für uns hinter sich gebracht…  Aber auch einige Verdener/innen zählten zu unseren Besuchern. Es war eine bunt  gemischte, nette Truppe. Insgesamt waren wir zu zehnt. Zunächst kamen wir alle im Chefinnenbüro zusammen und lernten uns kurz kennen. Wie unschwer zu erkennen ist: es gab auch reichlich zu essen und zu trinken – so wirklich viel Platz war irgendwie nicht mehr auf dem Tisch! :-)

23. Feb 2015
Kommentare
3 Kommentare
Share

Print Friendly

Produkttester/innen gesucht!!

30.01.2015 - KATEGORIEN: Kekse, Messen, Neuigkeiten, Waffeln

Pünktlich zum Start der ISM (Internationale Süßwarenmesse), möchten wir auch Euch zwei unserer neuen Produkte vorstellen. Unter der Serie Anita´s Own gibt es neben den Likies nun Zuwachs in der Serie, die unserer Chefin ganz besonders am Herzen liegen und deshalb den Namen „Anita´s Own“ tragen dürfen.

Viel Arbeit steckte dahinter: So haben wir extra für diese Produkte umgebaut und in eine neue Schokoladenüberziehanlage investiert, um auch weiße Schokolade verarbeiten zu können. Wir haben Wände verrückt, ein neuer großer Tank musste her, neue Leitungen gelegt werden… Wir können Euch sagen! Aber jetzt steht hier alles picobello und wartet darauf, mit großen Aufträgen gefüttert zu werden! 😉

30. Jan 2015
Kommentare
1.286 Kommentare
Share

Print Friendly

Keks-Deko: Schnitten schick gestapelt

29.01.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Waffeln

00_Titelbild (2)

An einen hübsch gedeckten Tisch setzen sich Gäste gleich noch mal so gern. Wenn Ihr Eure Lieben beim nächsten Kaffeekränzchen überraschen wollt, dann setzt einfach unsere Haselnussschnitten ein bisschen in Szene. Das ist schnell gemacht, kostet nicht viel und sieht toll aus.

Pro Person braucht Ihr: drei Rossinis, ein buntes Blatt Papier (Reste genügen), eine nette Kordel oder Geschenkband, einen Filzstift und eine Schere. Das Papier schneidet Ihr in drei Quadrate, die je 6 x 6 cm groß sind.

01_Material

Legt ein Rossini auf das erste Papierquadrat und stapelt abwechselnd jeweils Papier und Rossini.

29. Jan 2015
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly

Glücksröllchen für Silvester

27.12.2014 - KATEGORIEN: Allgemein, Waffeln

0_Titelbild (2)

Silvester ist nur schön mit ein paar warmen Worten. Wie wäre es dieses Jahr mit Glücksröllchen statt Glückskeksen? Die sind ruckzuck gemacht, kosten fast nichts und sind sicherlich einen Schmunzler wert.

Für unsere Glückröllchen braucht Ihr so viele Waffelröllchen, wie Ihr verschenken wollt, und für jedes Röllchen noch ein kleines Stück Papier. Die Papierchen sollten maximal 4 breit und 6 cm lang sein. Und natürlich noch einen schönen Stift.

1_Material

Schreibt als Erstes Eure Neujahrwünsche auf die Zettel. Klassische Sprichwörter, chinesische Weisheiten, berühmte Film-Zitate, Reime oder witzige Silvesterwünsche – alles, was nicht mehr als acht bis zwölf Wörter lang ist, lässt sich gut unterbringen. Ansonsten müsst Ihr schon sehr klein schreiben.

27. Dez 2014
Kommentare
2 Kommentare
Share

Print Friendly