Kategorie-Archiv: Allgemein

Mit allen Sinnen: Kleines ganz groß

24.02.2015 - KATEGORIEN: Allgemein

kleinesganzgross

Man sagt ja auch ein Berg bestünde nur aus vielen kleinen Felsbrocken. Und es stimmt – wir schauen viel zu häufig auf das Große, Schnelle oder Höchste. Dabei bewirkt Kleines oft genug Großes. Hier kommt unsere Top 5.

Der kleine Prinz – Ein Buch geht um die Welt

24. Feb 2015
Kommentare
2 Kommentare
Share

Print Friendly

Film ab!! Hier kommt unser Messe-Video

12.02.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Fredi
YouTube Preview Image
12. Feb 2015
Kommentare
7 Kommentare
Share

Print Friendly

Unser Dr. Defi

06.02.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Intern, Verden

Dürfen wir vorstellen?! Unseren neuen Kollegen: Herrn Dr. Defi. Hauptberuflich ist er Defibrillator und seit ein paar Tagen hängt er unten bei uns am Eingangsbereich im Treppenhaus.

Defi

Herr Defi ist ein kluges Köpfchen. Im Falle eines Notfalls übernimmt er nämlich die Wiederbelebungsmaßnahmen an einem Menschen. Ist man selbst in einer solchen Situation vielleicht viel zu nervös oder aufgeregt, wann, wie, in welchem Rhythmus gepumpt, beatmet, aber auch nicht zu kräftig oder Gott bewahre im falschen Takt… und letzten Endes dem Gedanken “verdammt mein Erste Hilfe Kurs ist schon viel zu lange her, hoffentlich mache ich nichts falsch”. Mit Hilfe des Defis kann jeder – auch völlig ungeübte – Leben retten.

6. Feb 2015
Kommentare
1 Kommentar
Share

Print Friendly

Kekse von Cory: Wie ein 10-Jähriger die Welt erobert

05.02.2015 - KATEGORIEN: Allgemein

00_Titelbild (4)

Die Bügelfalte sitzt. Die Krawatte ist perfekt gebunden. Aber das freche Grinsen und der wuschelige Lockenkopf verraten ihn ziemlich schnell. Cory Nieves ist kein gewöhnlicher Geschäftsmann. Cory ist gerade mal zehn Jahre alt. Trotzdem ist der quirlige Junge aus New Jersey Chef seiner eigenen Keksmanufaktur.

5. Feb 2015
Kommentare
1 Kommentar
Share

Print Friendly

Keks-Deko: Schnitten schick gestapelt

29.01.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Waffeln

00_Titelbild (2)

An einen hübsch gedeckten Tisch setzen sich Gäste gleich noch mal so gern. Wenn Ihr Eure Lieben beim nächsten Kaffeekränzchen überraschen wollt, dann setzt einfach unsere Haselnussschnitten ein bisschen in Szene. Das ist schnell gemacht, kostet nicht viel und sieht toll aus.

Pro Person braucht Ihr: drei Rossinis, ein buntes Blatt Papier (Reste genügen), eine nette Kordel oder Geschenkband, einen Filzstift und eine Schere. Das Papier schneidet Ihr in drei Quadrate, die je 6 x 6 cm groß sind.

01_Material

Legt ein Rossini auf das erste Papierquadrat und stapelt abwechselnd jeweils Papier und Rossini.

29. Jan 2015
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly