Kategorie-Archiv: Allgemein

Keks-Deko: Schnitten schick gestapelt

29.01.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Waffeln

00_Titelbild (2)

An einen hübsch gedeckten Tisch setzen sich Gäste gleich noch mal so gern. Wenn Ihr Eure Lieben beim nächsten Kaffeekränzchen überraschen wollt, dann setzt einfach unsere Haselnussschnitten ein bisschen in Szene. Das ist schnell gemacht, kostet nicht viel und sieht toll aus.

Pro Person braucht Ihr: drei Rossinis, ein buntes Blatt Papier (Reste genügen), eine nette Kordel oder Geschenkband, einen Filzstift und eine Schere. Das Papier schneidet Ihr in drei Quadrate, die je 6 x 6 cm groß sind.

01_Material

Legt ein Rossini auf das erste Papierquadrat und stapelt abwechselnd jeweils Papier und Rossini.

29. Jan 2015
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly

“Wohlfühlglück” zu Gast in der Keksfabrik

28.01.2015 - KATEGORIEN: Allgemein

Neulich ging es in meinem Büro mal nicht um Rezepturen, Rohstoffe, Maschinen, neue Produkte oder andere “kekslastige” Themen, sondern vielmehr um die nicht minder spannenden Aspekte des Lebens wie z.B. die Work-Life-Balance und wie man alles, was man sich so vornimmt, unter einen Hut kriegt, ohne dabei den roten Faden zu verlieren. Zu Besuch war Anke Brietzke, eine Verdenerin, die im letzten Herbst auch mit einem Blog an den Start gegangen ist. Wohlfühlglück – ankes lifestyle 45+  Wir tauschten unsere Erfahrungen mit dem Bloggen aus und fanden sofort viele Gemeinsamkeiten, denn ich gehöre ja sozusagen zur absoluten Kernzielgruppe von Ankes Blog! So, jetzt wisst ihr auch alle, wie alt ich bin ;-) !

28. Jan 2015
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly

La Perla – 25 Jahre Hans Freitag

22.01.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Menschen bei Hans Freitag

Am Dienstag dieser Woche gab es wieder einmal einen schönen Anlass bei Hans Freitag: Christina Mannig hatte auf den Tag genau ihr 25 – jähriges Dienstjubiläum! Unsere Jubilare bekommen bei uns immer Blumen (ja- auch die Männer! :-) ) und einen Scheck zur Feier des Tages.

Jubiläum Christina Mannig

Was schätzt Ihr, wie viele Jubilare – nehmen wir jetzt mal nur die 25 jährigen – sind es bei uns in diesem Jahr? Sage und schreibe 14 Mitarbeiter/innen sind es!! Diese lange Betriebszugehörigkeit macht uns auch immer ein bisschen stolz. Denn das zeigt, wie sehr wir hier zu einem Team zusammen gewachsen sind.

22. Jan 2015
Kommentare
5 Kommentare
Share

Print Friendly

Wir bilden aus!

01.01.2015 - KATEGORIEN: Allgemein, Aus- und Fortbildung, Jobangebote

Ausbildung bei Hans Freitag

Du wirst im Sommer 2016 voraussichtlich die Realschule mit einem guten Abschluss verlassen?

Du hast außerdem Interesse an der Herstellung von Lebensmitteln und technischen Abläufen, bist engagiert, arbeitest gern im Team und bringst Bereitschaft zur Schichtarbeit mit?

Dann komm in mein Team!

Unsere hochpräzisen, schnell laufenden und überwiegend computergesteuerten Fertigungsanlagen verlangen qualifiziertes Fachpersonal – wir bilden Dich dafür aus!

Wir stellen für zwei unterschiedliche Ausbildungsberufe ein und suchen zum 1. August 2016:

Auszubildende zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik   &

Auszubildende zur Süßwarentechnologin/ zum Süßwarentechnologen

Das lernst Du:

  • Bedienung und Überwachung der Produktionsanlagen
1. Jan 2015
Kommentare
keine Kommentare
Share

Print Friendly

Glücksröllchen für Silvester

27.12.2014 - KATEGORIEN: Allgemein, Waffeln

0_Titelbild (2)

Silvester ist nur schön mit ein paar warmen Worten. Wie wäre es dieses Jahr mit Glücksröllchen statt Glückskeksen? Die sind ruckzuck gemacht, kosten fast nichts und sind sicherlich einen Schmunzler wert.

Für unsere Glückröllchen braucht Ihr so viele Waffelröllchen, wie Ihr verschenken wollt, und für jedes Röllchen noch ein kleines Stück Papier. Die Papierchen sollten maximal 4 breit und 6 cm lang sein. Und natürlich noch einen schönen Stift.

1_Material

Schreibt als Erstes Eure Neujahrwünsche auf die Zettel. Klassische Sprichwörter, chinesische Weisheiten, berühmte Film-Zitate, Reime oder witzige Silvesterwünsche – alles, was nicht mehr als acht bis zwölf Wörter lang ist, lässt sich gut unterbringen. Ansonsten müsst Ihr schon sehr klein schreiben.

27. Dez 2014
Kommentare
2 Kommentare
Share

Print Friendly